Mittwoch, 2. Dezember 2009

Chaos ... die 3. ...

Nun sind zwei Tage vergangen seit meinem letzten Eintrag.

Gestern sah dann das neue Nähzimmer schon richtig ansehlich aus. Es wurde begonnen die Teppichfliesen zu verlegen, die Wände sind bereits gestrichen und der kleine Janic hilft wie immer fleißig mit :-)



Und heute war nun Großeinkauf bei dem gelben Möbelriese angesagt. 22 Positionen aus den Regalen ziehen und irgendwie auf dem Wagen verstauen. Ikea kann so anstrengend sein :-) ... Aber gut das meine Mutter mit zur Stelle war, alleine wäre dies nicht möglich gewesen.

Und das Bild oben zeigt wie hier gearbeitet wird ... Mann und mein Papa arbeiten ... überwacht wird das ganze von unserem Hund Moritz, der immer dann bellt wenn was falsch läuft *lach* ... och nöööö.



So, die Möbel sind schon teilweise aufgestellt, die neuen Lampen hängen ... Zimmer 1 der Großrenovierung ist kurz vor der Fertigstellung. Stick- Nähmschine und Overlock freuen sich schon auf den Umzug :-)

Noch ein Raum im DG ... oder das "Louis-Zimmer" mit den Denk-Denk-Sesseln.

Und ab morgen geht es nach unten die komplette Wohnung ausräumen ... nächstes Ziel: Ausräumen, in Kisten verpacken und abkleben zum Streichen.

Langfristiges Ziel - am Montag wird der Holzboden verlegt, bis dahin muss alles vorbereitet und gestrichen sein ... oh wehhhhhhhhhh ...

Chaos ... die 4. ... folgt ...

Und dann noch eine Anmerkung am Rande zu dem was im Moment so passiert ... Plagiate ... Kopien und sonstiges ...

Lasst den Kreativen ihre Ideen. Es steckt so viel Arbeit dahinter - es steckt so viel Liebe in einer eigenen Kreation.

Ihr könnt auch Plagiate kaufen ... aber dann erhaltet ihr nur einen "Artikel" sonst nichts ... all die Liebe die in einem Orignal steckt bekommt ihr bei keiner Kopie, bei keinem Plagiat.

Produkte mit Liebe - heißt es z.B. bei dawanda - Die Liebe steckt allerdings nur im Original ... denkt daran und unterstützt keine billigen Kopien.

Kommentare:

  1. Wow, da habt ihr aber ganz schoen was geschafft, in der kurzen Zeit! Die Arbeit hat sich auch gelohnt, das Nahzimmer sieht doch richtig einladend aus ;0)

    Noch frohes Schaffen beim Rest, ich bin gespannt auf Foto's!

    GLG Maren

    PS: Ich renoviere ja persoenlich super gern und steiche auch gerne und Teppich verlegen macht mir auch Spass, deswegen bin ich dann auch immer allein dabei und mein Mann ist bei Renovierungen nicht mehr zu sehen. *lach* Aber du hast ja ordentlich Helfer, ich bin ganz neidisch! ;0)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kerstin,

    dein neues Reich sieht ganz gemütlich aus,
    so macht das Arbeiten bestimmt ein wenig mehr Spaß ;))
    Wir müssten auch ans renovieren dran ... aber wie immer, zu wenig Zeit!

    Ganz liebe Grüße und weiterhin frohes Schaffen,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. es wird, es wird. bald hast du die ganze anstrengung vergessen, wenn erstmal fertig ist, ist die freude riesen groß

    glg dana

    AntwortenLöschen
  4. Dein Zimmerchen wird ja traumhaft ich kann mir vorstellen, dass deine Maschinchen schon auf den Umzug hinhibbeln.
    LG Katja

    AntwortenLöschen