Sonntag, 19. September 2010

Stuttgart 21 - mein Beitrag

Stuttgart 21 - täglich in der Presse und ein Bahnprojekt das sich zwischenzeitlich von Süden nach Norden herumgesprochen hat. Jeden Tag eine Demo und jeden Tag neue Schlagzeilen.

Das neue Herz Europs wird es genannt ... hier ... . Aber es gibt auch die Gegenseite "Nein, zu Stuttgart 21" und "Nein, zum Milliardengrab".


Täglich liest man in der Presse - kein Tag vergeht ohne eine Demo. Eine Fernsehsendung am Freitag berichtete darüber das zur Zeit "demonstrieren für den Ernstfall" geprobt wird, Anketten für Anfänger - nein das ist kein Scherz - es ist Tatsache. Die Demonstranten an sich sind keine sogenannten jungen "Spinner" - sie kommen zum großen Teil aus der mittleren Altersschicht, viel Mittelstand und auch über 70 jährige sind keine Seltenheit. Eine neues Bild bei einer Demo.

Wie Demonstrieren solche Menschen habe ich mich gefragt .... werden hier auch Steine geworfen - ich denke sicher nicht. Dies hat mich auf einen Einfall gebracht - Demopflastersteine zu nähen - für eine friedliche Demo ohne Gewalt.





Der linke "Pflasterkuschelstein" ist für klare Gegner -
der rechte ist für Leute die sich noch entscheiden wollen - einfach ankreuzen.

Vorteil an dieser Ausrüstung für Demonstraten-Anfänger ist die weitere Nutzbarkeit als Sofadeko wenn sich die Lage in Stuttgart wieder entspannt hat - wann auch immer das sein wird.

So das war heute mal ein anderer Beitrag als sonst - ach und meine Meinung zu dem Projekt tut hier nichts zur Sache, aber ich habe eine :-)

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend

Kommentare:

  1. Klasse Idee!
    Wir sollten dann mal unser Treffen vereinbaren. Schreib mir doch mal, wann du am besten kannst.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. mein lieb, du bist einfach die ALLERGRÖSSTE KREATIVSTE...ich küss dein köpfchen!
    KLASSE!!!!!!!!!!!
    rebellische herzensgrüsse, silke ;)

    AntwortenLöschen