Donnerstag, 11. März 2010

Ein Stück Merino-Filz


Vor einiger Zeit fiel mir ein Streifen Merinofilz in die Hand. Es war ein Abschnitt aus einem vorigen Projekt, aber viel zu schade um es in der Restkiste verschwinden zu lassen.


So wurde die Idee zu einem Filzarmband umgesetzt. In meinem Ideenbüchlein stand es schon lange drin, aber da steht ja so viel :-)

Gelegt , getestet, wieder umentscheiden und hin- und her probiert ... aber dann war es fertig.


Ich mag es so sehr das ich gleich noch ein zweites gemacht habe und erst mal eines ist auch gleich ins Schöppchen gewandert. Das war aber sicher nicht das letzte Armband, denn es gibt noch so tolle Filzfarben und so tolle Möglichkeiten. Vielleicht noch frühlingsfrisch oder mal im Hippielook oder ... oder ...

Ich wünsch euch noch ne schöne Nacht ... und ich möchte mich noch bedanken für die große Resonanz zu Miss Dotty - danke für die vielen Mails


Kommentare:

  1. Das sieht total schön aus.

    Tolle Idee.
    Ich finde sowieso das die Dinge die mit wenig aufwand und Material hergestellt wurden die besten sind.

    vlG,Sarah

    AntwortenLöschen
  2. die Idee finde ich auch ganz toll und ich mag das Armband.
    Sehr hübschgeworden!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee, das Armband gefällt mir super gut. Bin gespannt, welche Du noch von dieser Sorte zauberst.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. So entstehen doch die wirklichlichen Unikate, die Ideen, dass was glücklich macht.
    Kurzum: Es ist sehr hübsch geworden.

    Liebst, Kaddi ♥

    AntwortenLöschen