Sonntag, 16. Oktober 2011

Gewusst wie ... oder wie verhüte ich ...

Gewusst wie ... oder wie verhüte ich Kratzer auf den Schlüsselbandrohlingen - werde ich immer wieder beim Kauf gefragt.

Hier mal drei Bilder wie ich die Schlüsselbandrohlinge zusammen klipse:


Eine Zange mit einem Bezug aus 1 mm Wollfilz.
Auf diese Art und Weise sehe ich genau auf den Rohling und kann das Gurtband oder den Filz sehr gut bis an den Rand des Rohlings einschieben und kann so auch prüfen ob alles gerade sitzt. Dies hat einen enormen Vorteil gegenüber einem eingelegten Schutz der meist den Blick auf das einzulegende Band verhindert oder gar verrutscht. 


Den Schlüsselbandrohling klipse ich immer zuerst in der Mitte mit weniger Druck zusammen, dann einmal links und einmal rechts. So drücke ich nach und nach den Rohling zusammen ohne den Rohling zu beschädigen. Hier wird oftmals der Fehler gemacht mit enormen Druck den Rohling zusammen zu pressen - dies kann zur Folge haben das sich der Rohling verbiegt oder gar die Legierung abspringen kann.

Falls ihr noch Fragen habt - einfach eine kurze Mail schreiben.


Ab nächster Woche wird es auch endlich als Ergänzung 25 mm Rohlinge im Shop geben, ebenso wie das passende Gurtband dazu.

Ebenso wird nächste Woche ein neue große Lieferung an Rohlingen eintreffen, für alle die noch warten und größere Mengen nachgefragt haben. Dies sollte dann bis Weihnachten reichen :-)

Und nicht nur Filz oder Gurtband kann in einem Schlüsselbandrohling verarbeitet werden, sondern auch Leder. Aber mehr dazu findet ihr mehr bei Manu von der Manufaktur im Blog. 

Und für alle die in letzter Zeit aufgrund der extrem vielen Bestellungen und der Postmisere auf ihre Päckchen warten mussten. Ab sofort wird per Versanddienstleister versendet und sobald sich dieses eingespielt hat wird auch hier alles sehr viel schneller klappen. Auf eine derartige Bestellflut war ich überhaupt nicht vorbereitet und diese hätte ich auch niemals vorher planen können. Ich danke euch allen für die Geduld und die netten Worte die ich per Mail oder gleich in der Bestellung mit bekomme. So langsam hat sich das System eingespielt 
und es ist vorgesorgt für die Weihnachtszeit, täglich trifft Neues ein.

Und nun wünsche ich Euch einen tollen, sonnigen, erholsamen und auch kreativen Sonntag.


Kommentare:

  1. hach, das ist ja mal ne idee, ich klopp immer mit nem hammer und nem tuch drauf und seh nix, suuuper idee, werde ich gleich mal ausprobieren, vielen lieben dank.

    liebe grüße

    steffi

    AntwortenLöschen
  2. hey super! danke für den tollen tipp. :-)

    liebe grüße
    helga

    AntwortenLöschen
  3. vielen Lieben Dank für diesen super tollen Tipp ....und ein gaaanz Großes Danke an Dich ,wie Du das alles abwickelst und mit welcher Herzigkeit Du dennoch Deine Kunden begrüßt ist eine wahre Wonne .....ich wünsche Dir weiterhin ,solch liebe netten Kunden und wünsche Dir gaanz viel Sonne und Liebe in Deinen Leben *knuuutsch*

    AntwortenLöschen