Dienstag, 4. Oktober 2011

Die letzten Maxipäckchen ...


Das waren Sie - die letzten Maxipäckchen mit der Post.

Diese Form des Versandes hat mich die letzten Wochen mehr als geärgert (und nicht nur mich, sondern alle die, die warten mussten) - oder wusstet ihr das ein Maxibrief im Karton auch je nach Post als Warensendung behandelt wird?

Für alle die dies nicht wissen und vielleicht nicht diese Erfahrung machen möchten:

Der Maxibrief bei der Post kostet 2,20 Euro. Es ist auch möglich einen Maxibrief mit vorgegebenem Kartonmaß zu versenden. Diese Art des Versandes wurde von mir gewählt, weil hier der Filz am Besten geschützt ist ohne das die Versandkosten zu sehr zu Buche schlagen.
Und nun kommt das "aber!" ... Aber es wird in manchen (fast den meisten) Paketzentren als Warensendung gleichgestellt. Dies bedeutet ewige Laufzeiten (trotz Maxibriefkosten). Dies bedeutet auch das der Briefträger die Sendung nicht in den Briefkasten packen kann - weil zu groß. Und so dauert der Versand teilweise über 10 Tage und der Briefträger stellt eben das Päckchen ab wo es ihm gerade beliebt und das hat wiederum zur Folge das nicht alles unbedingt auch dort ankommt wo es ankommen soll.

Für alle die auch so versenden - ich wusste dies nicht. Bin aber nun nach all dem Ärger viel schlauer und habe nun einen Vertrag mit Hermes. So waren dies die letzten Maxibriefe im Karton mit der Post und ab heute beginnt der Hermesversand mit Versandnummer und den zugesagten schnelleren und vor allem zuverlässigen Versandzeiten mit direkter Übergabe ( und nicht wie bisher - auch mal im 10 Parteienhaus neben der Türe wo es der nächste mitnimmt - auch wenn nicht Empfänger).

So und nun gehe ich mal weiter packen ;-)

Ich wünsche Euch allen einen schönen und sonnigen Wochenbeginn

Kommentare:

  1. Bei mir kam das Paket ja noch rechtzeitig an. Die Geschenke kamen megamäßig super an und werden dann gleich gebloggt.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe solche Erfahrungen (zum Glück) noch nicht gemacht. Meine Maxibriefe - und ich versende auch viele davon - sind bisher meist am nächsten Tag beim Kunden.
    Dann viel Erfolg mit Hermes.
    Habe mir das Angebot auch schon mal angeschaut - zumal es dann immer versicherter Versand ist.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen